Anschrift:
Prinzeß-Luise-Straße 9
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon 0208 - 821 461 84

Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag 09.00 - 19.00 Uhr Samstag 09.00 - 14.00 Uhr

Bücher am Küchentisch

... und was lesen Sie als nächstes?

Neuerscheinungen und Entdeckungen vorgestellt von Karin Tator.

Montag, 06. Juli 2020
Montag, 03. August 2020

von 17 - 18.30 Uhr

Gerne reservieren wir Ihnen einen Platz und möchten darauf hinweisen, dass wir aufgrund der Vorgaben (z.B. Wahrung des Mindestabstandes) nur eine begrenzte Anzahl von Personen zulassen können. Eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich.

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne unter Tel. 0208 / 821 461 84
Kostenbeitrag: 6 Euro
Wir freuen uns Sie wiederzusehen und bitte vergessen Sie Ihren Mund-Nase-Schutz nicht.

Sandburg

Sandburg GEDICHTE in TEXT(en) und MUSIK

Freitag, 26. Juni 2020  19.00 Uhr
Kirche an der Wilhelminenstr. 26-30

Texte: Johanna Jesse-Goebel lebt mit ihrer Familie seit 1979 in Mülheim an der Ruhr. Sie arbeitet seit 30 Jahren freiberuflich als Lebensberaterin, Supervisorin und in der Erwachsenenbildung. Seit den 80iger-Jahren schreibt sie Lyrik. Lesungen und Veröffentlichungen seit 1986. „Sandburg“ gibt Einblick in ihre Werkstatt bis heute.

Musik: Christian Schnarr hat in Essen Jazz-Komposition/Arrangement studiert, ist freischaffender Komponist, Pianist und Produzent und lebt mit seiner Familie in Herne. 2015 entwickelte er das erste E-Learning-Programm zum Thema „Liedbegleitung am Klavier“. Innovative Projekte, wie u.a. „Holywood“ und „Night of Hymns“ zeigen die Bandbreite seines Schaffens.

Kostenbeitrag: 12 €

Eintrittskarten nur im Vorverkauf in unserer Buchhandlung.

Die notwendigen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen
werden bei der Veranstaltung in der Wilhelminenkirche eingehalten.

Spiel mit!

**Die Veranstaltung wird verschoben.
Einen neuen Termin geben wir schnellstmöglich bekannt**

Freitag, 20. März ab 19 Uhr

Mit netten Menschen neue Spiele ausprobieren und einen unterhaltsamen Abend verbringen. Für alle Neugierigen im Alter von 12 bis 99.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter: Tel. 02 08 / 82 14 61 84



Autorenlesung: Liebe geht durch den Garten

**Die Veranstaltung wird verschoben.
Einen neuen Termin geben wir schnellstmöglich bekannt**

Ulrike Hartmann

Freitag, 27. März 2020 um 19.30 Uhr
in der Buchhandlung Bücherträume

Kostenbeitrag: 12 €

Anmeldung unter Tel. 0208 / 821 461 84

Zum Buch „Liebe geht durch den Garten"
Liebenswerte Figuren, Situationskomik und ein herrlich chaotisches Jahr im Schrebergarten.
Wenn das Leben dir einen Garten schenkt, frag nach Harke und Schaufel! Ulrike Hartmann erzählt in ihrem Debütroman von der Sehnsucht der Großstädter nach einem eigenen Garten - und natürlich von der Liebe!
"Mit den Händen in der Erde wühlen, die Sonne im Gesicht und als Belohnung eigenes Gemüse ernten: für Stadtpflanze Anna ein wundervoller Gedanke. Kurzerhand pachtet sie einen verwilderten Schrebergarten. Doch so idyllisch wie in Annas Träumen ist das Leben mit der Laube nicht. Das Häuschen im Grünen ist reparaturbedürftig, der Vereinsvorsitzende gibt sich kleinlich, und ihre Söhne spielen lieber am Computer als im Garten. Nur der wortkarge und bildschöne Nachbar Paul bietet seine Hilfe an. Wäre da nicht Dr. Sabine Rodenberg, Anwältin und ebenfalls Nachbarin, die Paul für sich beansprucht ... Der Kampf um den Garten und die Liebe beginnt!"

Ulrike Hartmann, geboren 1966, studierte in Münster, Berlin und Paris. Sie arbeitete in verschiedenen Verlagen und unterrichtete als Interkulturelle Trainerin in Kalifornien. 2010 erschien ihr humorvolles Sachbuch »Mutterschuldgefühl« im Südwest Verlag. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Essen. Sie ist leidenschaftliche Kleingärtnerin.

Neuigkeiten aus den Bücherträumen ...

Wir laden Sie herzlich ein zur Neueröffnung nach unserem Umbau

Samstag, 29. Februar 2020 von 10 - 16 Uhr
in der Buchhandlung Bücherträume

  • Bücherträume
  • Prinzeß-Luise-Straße 9
  • 45479 Mülheim an der Ruhr
  • Telefon: 0208 - 821 461 84
  • E-Mail: info@buechertraeume.de